Kindererziehung

  • Was motiviert mich als Mutter und Vater, was motiviert mein Kinde, oder meine Kinder?


Lernen Sie durch Kraftquellen des Erfolgs kennen, dass schon kleine Kinder ihre wichtigsten Motive ausleben wollen.

Weil jedes Kind eben anders ist, ist dies natürlich nicht einfach umzusetzen, aber der Blickwinkel über die 16 Lebensmotive wird helfen, Kinder mehr da abzuholen, was Sie wirklich wollen. Oftmals verstehen wir Erwachsene nur nicht, was unsere Kinder wirklich benötigen.

Sehr oft müssen Sie das tun, was wir Erwachsene von ihnen wollen. Belohnung und Bestrafung ist auch heute noch ein beliebtes Erziehungsmodell, um Kinder ein bestimmtes Verhaltensgerüst beizubringen.

Was ist nur, wenn mein Kind das ganz anders sieht? Sich zum Beispiel mehr bewegen möchte, als es darf und wg. der Wohnung im 4ten Stock auch nicht wirklich kann.

Steven Reiss und seine Frau Maggie Reiss gelten in Amerika als mit die anerkanntesten Schulpsychologen, profitieren Sie davon, denn jedes Kind ist ein Genie.